SCHWARZKÜMMELÖL

-Nigelle Sativa-

Herkunft & Geschichte

Schon seit mehr als 2000 Jahren sagt man Schwarzkümmelöl seine heilsame Wirkung nach. Bereits in der Antike pflegte man die Haut mit dem kostbaren Öl, um sie zu vitalisieren und Falten vorzubeugen.

Die sagenumwobene Königin Nofretete soll Schwarzkümmelöl für die Erhaltung ihrer Haut eingesetzt haben. Genauso wie die nicht minder schöne und berühmte Pharaonin Kleopatra, von der gesagt wird, dass sie sich das Naturheilöl regelmäßig zu Nutze gemacht hat.

Noch heute befindet sich, im Ägyptischen Museum, in Kairo, ein Fläschen Schwarzkümmelöl, welches im Grab des ägyptischen Pharaos Tutanchamun, als Beigabe für das Leben nach seinem Tod, gefunden wurde.

 

Der Prophet Mohammed soll einst gesagt haben:"Schwarzkümmelöl heilt jede Krankheit außer den Tod."

Haut und Haar

Das kostbare Öl spendet bei äußerlicher Anwendung Feuchtigkeit und beugt so der Entstehung von Falten vor. Darüber hinaus enthält es Mineralstoffe wie Selen, Zink, Kupfer und Magnesium. Auch Vitamin A (Beta-Carotin), C, E, B1 (Folsäure) und B7 (Biotin) sind enthalten. Außerdem besteht Schwarzkümmelöl zu ca. 1% aus ätherischen Ölen, bei dem Thymochinon den wichtigsten Bestandteil bildet.

Was dieses Öl außerdem begehrt macht, sind seine über 100 hochaktive Inhaltsstoffe die den menschlichen Organismus, in seinen Funktionen positiv beeinflussen können. Die enthaltenen ungesättigten Fettsäuren wie Omega-3, Omega-6 (Linolsäure und Gamma-Linolsäure) sorgen für das Zellwachstum und Zellregeneration. Es hält die Zellwände elastisch und unterstützt somit das Erscheinungsbild schöner und glatter Haut.

Auch das Erscheinungsbild von Akne, Ekzemen, Neurodermitis und Schuppenflechten kann gemildert werden.

Was dieses Öl außerdem zu einem “ALLESKÖNNER“ macht sind seine antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften. Bei äußerlicher Anwendung verhindern sie die Ausbreitung der Hautbakterien, Entzündungsprozesse werden gehemmt und die beschädigte Haut kann schneller abheilen.

Bei normaler Haut unterstützt es die natürliche Hautfunktion und lässt sie gesund und frisch aussehen.

Anwendung

Haut: Das Öl kann pur, dünn auf die Haut aufgetragen werden oder man kann ein paar Tropfen in die normale Tagespflegecreme mischen.

Um optimale Ergebnisse zu erzielen, empfehle ich, auf handgemachte Naturseifen umzusteigen. Viele denken, dass diese die Haut austrocknen. Anfangs fühlt es sich auch etwas danach an. Wer aber geduldig bleibt und seiner Haut den Umstieg erlaubt wird mit schöner und gesunder Haut belohnt. Der Umstieg hat bei mir 3-4 Wochen gedauert. Obwohl nur die erste Woche wirklich "schlimm" war.

 

Haar: Bei trockener Kopfhaut wenige Tropfen in die Kopfhaut einmassieren und über Nacht einwirken lassen. Anschießend gut mit Shampoo auswaschen.

Um Spliss vorzubeugen, kann es helfen, einen Tropfen in den Handflächen zu verreiben und in die Spitzen (die letzten 1-2 cm der Haare) einzumassieren.

Mein persönlicher Tipp:

Ich bevorzuge es pur auf meiner Haut, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Falls ihr euch dazu entscheidet es mit konventionellen Cremes zu vermischen, würde ich darauf achten, dass die Cremes keine Silikone und Mikroplastik enthalten. Da diese Stoffe eine Schicht über der Haut bilden und Öle somit nicht richtig von der Haut aufgenommen werden können. 

Ich benutze bio Schwarzkümmelöl sehr gerne im Winter und wenn meine Haut zu Unreinheiten, wie Pickel neigt. Klingt verrückt, hilft aber tatsächlich.

Wer den Geruch dieses Öls nicht mag, kann hier sehr gut zu Baobaböl greifen.

 

Perfekt auch für alle, die sich aus arbeitstechnischen Gründen oft die Hände waschen und desinfizieren müssen. Der Tipp kam von einer glücklichen Kundin, die als Krankenschwester mit stark strapazierten Händen zu kämpfen hatte, die nun, dank bio Schwarzkümmel- und Baobaböl, wieder weich und geschmeidig sind.

Aber auch hier gilt, probiert euch aus, was zu eurer Haut passt und was sie gerade braucht.

Inhaltsstoffe:

100% bio, kaltgepresstes Schwarzkümmelöl

  • nicht komedogen

  • zu Akne neigender Haut & Neurodermitis

  • entzündungshemmend & anti-Bakteriell

  • mildert Entzündungsprozesse der Haut

  • Gesicht, Körper, Hände, Nägel, & Füße

  • feuchtigkeitsspendend

Bild: Schwarzkümmelsamen

Follow Me

 

  • Schwarz Instagram Icon

Lets stay in touch

Maria

Founder of green planet . COSMETICS .

About Me

© 2018-2020 by green planet . COSMETICS . 

®