• Maria

Bio Marulaöl

Aktualisiert: 8. Juni

Der Elefantenbaum.


Herkunft & Geschichte

Der “Elefantenbaum“, wie der Marulabaum auch genannt wird, ist ein uraltes Gewächs mit langer Geschichte in Südafrika. Fast alle Teile des Baumes finden noch heute in der traditionellen Medizin Verwendung. Die Marula-Frucht, die von Januar bis März reift, ist bekannt für ihren sehr hohen Vitamin C-Gehalt .

Das Öl der Fruchtsamen ist sehr nährreich aber gleichzeitig von leichter Textur, wodurch die Haut es wunderbar aufnehmen kann, ohne die Poren zu verstopfen.


Marula Früchte


Haut und Haar


​Marulaöl zieht schnell ein und ist dank seiner starken antioxidativen, feuchtigkeitsbindenden und rückfettenden Eigenschaften für alle Hauttypen geeignet. Es enthält Ölsäure, Linolsäure, Palmitinsäure, Stearinsäure und Alpha-Linolensäure.


Das Öl dieser Superfrucht gilt in Südafrika als natürliches Anti-Aging-Elixir und wird seit jeher für die Pflege der Haut verwendet.


 


Anwendung

Haut

Pur in die saubere Haut einmassieren.

Marulaöl ist ein exzellenter Feuchtigkeitsspender für Gesicht, Körper, Haarspitzen, Hände & Nägel.


Bart

1-2 Tropfen in die noch feuchte Gesichtshaut massieren und einziehen lassen.








​Ideal für:

  • dehydrierte Haut

  • reife Haut

  • gestresste Haut

  • Dehnungsstreifen-Öl

  • Make-up Entferner

  • Bartöl

  • Tattoo-Pflegeöl


Mein Tipp

Ich empfehle es pur auf die gereinigte Haut aufzutragen und einziehen zu lassen. Da in kommerziellen Reinigungsprodukten sehr viel künstliche Zusätze und Mikroplastik enthalten sind, würde ich auf Naturseife zurückgreifen. Diese ist ergiebig, plastikfrei und mild reinigend ohne deine Haut und die Umwelt mit Schadstoffen zu belasten.


Bio Marulaöl eignet sich hervorragend als natürlicher Make-up Entferner!







17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen